WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

JPNO

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 23. September 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Lokalmatador Jürgen Reiser siegt beim Waldlauf in Beerfelden


Links: Start des Hauptlaufs, rechts: ein Szenenfoto von Gerhard Paul vom Skiclub Beerfelden. Er wurde Zweiter (Herren M50). (Fotos: privat)

(bro) (fl) Wolkenbruchartige Regenfälle überschatteten den Waldlauf des Skiclubs Beerfelden am Samstag, 10. Oktober. Zur spontanen Nachmeldung lud das Wetter wahrhaftig nicht ein.

Dieses und vielleicht auch der Umstand, dass der Verein diesmal den Samstag für die Austragung gewählt hatte, ist wohl der Grund für, dass nur 27 Teilnehmer für den Hauptlauf an den Start gingen. Ein weiterer Grund ist darin zu vermuten, dass in einem Laufkalender als Beginnzeit 16 Uhr zu lesen war, während der Lauf tatsächlich um 15 Uhr stattfand, so dass einzelne Teilnahmewillige erst nach Start des Laufes eintrafen. Empfohlen wird ein Blick in die Ausschreibung, die letztlich für die Einzelheiten der jeweiligen Veranstaltung maßgeblich ist.

Gesamtsieger des erstmals auf 10500m verlängerten Laufes wurde Jürgen Reiser vom Skiclub Beerfelden mit einer Zeit von 37:15 Minuten vor Torsten Gerbig vom TV Hetzbach (38:40), welcher damit seine führende Position beim Odenwaldcup festigen konnte. Auch Achim Schumacher von der LAZ Mosbach-Elztal, der mit 41:14 Minuten Dritter wurde, gehört zu den Führenden beim Odenwaldcup. Für den Vierten, Hans Schweitzer (41:31) von LC Michelstadt, den Fünften, Daniel Anton (42:38) von der TSG Momart, und vor allem auch den B-Jugendlichen, Jonas Köhler (44:14) vom TSV Höchst, als Sechster des Hauptlaufs gilt das gleiche. Sie alle belegen erste oder zweite Plätze in ihren Altersklassen beim Odenwaldcup und siegten in Beerfelden in ihren Altersklassen mit Ausnahme von Torsten Gerbig, der hinter Jürgen Reiser Zweiter bei M30 wurde.

Mit 49:58 Minuten schnellste Dame war Christiane Weber vom TSV Weiten-Gesäß, gefolgt von Monika Paul (52:08) vom SCB. Beide gewannen damit ihre Altersklassen W30 und W40 und festigten ebenfalls ihre Führungspositionen im Odenwaldcup.

Beim neuen Bambini-Lauf für die Jüngsten rannten immerhin fünf Kinder über die 500m und nahmen anschließend stolz ihre Urkunde entgegen. Den 950m-Lauf der Schülerinnen und Schüler C und D traten 22 Kinder an. Bei den Schülerinnen C siegte Alisa Horn vom SCB mit 3:32 Minuten, die Klasse D gewann Melina Miedtke vom TSV Erbach mit 4:08 Minuten. Bei den C-Schülern war Jonas Schäfer (3:36) vom TSV Weiten-Gesäß der schnellste, und der Sieg der D-Schüler blieb wieder einmal dem Ausnahmetalent Emanuel Trautmann vom SCB vorbehalten, der mit 3:25 Minuten die schnellste Zeit des gesamten Laufes erzielte und damit auch vor den Mädchen und Jungen der höheren Altersklasse C blieb. Das abschließende Rennen über 1900m der Schülerinnen A gewann Nathalie Vay vom SCB mit 7:20 Minuten, während Kim Jana Medelnik vom TSV Erbach mit 7:12 Minuten bei den B-Schülerinnen vorn war, also ebenfalls schneller als die älteren Mädchen. Die Schüler A über die gleiche Strecke führte Joshua Weiß (5:15) von der TSG Bad König an, während Kai Bundschuh (8:01) vom TV Hetzbach Erster der Schüler B wurde, damit allerdings noch hinter drei Mädchen beider Altersklassen blieb.

Bei strömendem Regen gingen die Siegerehrungen schnell vonstatten. Einige Teilnehmer fanden auch noch die Muße, unter den Pavillons die vom Veranstalter angebotenen Getränke, Brezeln und Kuchen zu genießen.

Ergebnisse Hauptlauf:

Damen W30
1. Weber, Christiane, LGO TSV Weiten-Gesäß, 49:58

Damen W40
1. Paul, Monika, LGO SC Beerfelden, 52:08
2. Reinhard, Elke, LGO SC Beerfelden, 54:15

Herren M30
1. Reiser, Jürgen, LGO SC Beerfelden, 37:15
2. Gerbig, Torsten, TV Hetzbach, 38:40
3. Kühne, Alexander, vereinslos, 48:35

Herren M40
1. Schumacher, Achim, LAZ Mosbach-Elztal, 41:14
2. Kranz, Thomas, LC Michelstadt, 44:19
3. Helm, Udo, LC Michelstadt, 45:42

Herren M50
1. Schweitzer, Hans, LC Michelstadt, 41:31
2. Paul, Gerhard, LGO SC Beerfelde, 46:58
3. Lukac-Zuscin, Karl, LC Michelstadt, 47:21

Herren M60
1. Menzel, Karl-Heinz, LGO KSV Reichelsheim, 52:35

Herren M80
1. Hofmann, Wilhelm, TV Gammelsbach, 1:01:01

Männer
1. Anton, Daniel, TSG Momart, 42:38
2. Ruths, Manuel, LT Hemsbach, 45:30
3. Seip, Friederik, LG Eintracht Frankfurt, 48:45

MJB:
1. Köhler, Jonas, TSV Höchst, 44:14

Bambini (Jahrgang 2002 und jünger)
1. Abramov, Alexander, LGO SC Beerfelden
2. Emmerich, Jamilla, LGO SC Beerfelden
3. Richers, Tim, LGO SC Beerfelden
4. Jahn, Tom, Gammelsbach
5. Schäfer, Tim, LGO SC Beerfelden

Schüler C (Jahrgang 98 und 99)
1. Schäfer, Jonas, LGO TSV Weiten-Gesäß,3:36
2. Weis, Fabian, TSV Weiten-Gesäß 3:38
3. Scheuermann, Philip, LGO TSV Erbach, 3:42
4. Köksal, Marvin, LGO SC Beerfelden, 3:55
5. Richers, Nico, LGO SC Beerfelden, 4:02
6. Scheuermann, Luca, LGO SC Beerfelden, 4:04

Schüler D (Jahrgang 00 und 01)
1. Trautmann, Emanuel, LGO SC Beerfelden, 3:25
2. Seip, Marius , LGO SC Beerfelden, 3:56
3. Medelnik, Jonas, LGO TSV Erbach, 3:59
4. Emmerich, Leonard , LGO SC Beerfelden, 4:03
5. Scheuermann, Joshua, LGO SC Beerfelden, 4:05
6. Labadie, Yassim, LGO SC Beerfelden, 4:07
7. Weis, Dennis, LGO TSV Weiten-Gesäß, 4:29
8. Jahn, Moritz, Gammelsbach, 4:55

Schülerinnen C
1. Horn, Alisa, LGO SC Beerfelden, 3:32
2. Daum, Helena, LGO TSV Erbach, 3:34
3. Vay, Rebecca, LGO SC Beerfelden, 3:37
4. Schönherr, Eileen, LGO TSV Erbach, 4:01

Schülerinnen D
1. Miedtke, Melina, LGO TSV Erbach, 4:08
2. Weiss, Lia, LGO SC Beerfelden, 4:10
3. Willenbücher, Denisa, LGO SC Beerfelden, 4:17
4. Weis, Emily, LGO SC Beerfelden, 5:04

13.10.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


VHS

FSK

Stellenangebote

Werben im EBERBACH-CHANNEL