WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 19. Juni 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Närrische Damen waren zum vierten Mal auf Kneipentour


(Foto: privat)

(hr) (bebo) Der VV Rothenberg veranstaltete in diesem Jahr zum vierten Mal seinen “Weiberfasching”.

Unter dem Motto „In de Werdschaft hoch die Tass, Partystimmung uff de Gass“ ging die schon fast legendäre Kneipentour für ein ausschließlich weibliches Publikum am “Schmutzigen Donnerstag” durch die örtlichen Gaststätten “Rose” , Café Schäffler und Hotel “Hirsch”.

Wie schon in den Jahren zuvor begrüßten berühmte Herren der Gemeinde die Damenwelt der neuen Stadt Oberzent mit einem spritzigen Getränk. Mit einem bunten Programm im Gepäck starteten die Darstellerinnen in den Kneipen. Die Moderatorinnen Nicole Beisel, Kathrin Leutz, Michaela Wieder und Annette Kuntzi führten gekonnt durch das bunte Programm. Urgestein Anneliese Bauer glänzte in ihrer Rolle als “Rentner Rätseltante”.
Wie ein Besuch im Kino sein kann, demonstrierten die “Champagner Chicksen” pantomimisch, aber auch zum Thema Cellulite wussten Manuela Braun, Manuela Bauer, Susanne Gremminger, Christina Braun, Daniela Reiche und Christiane Bartmann Bescheid.
Die “Kirchenweiber” Elli Koch und Ilona Köhler wussten wieder so einiges was sich im vergangenen Jahr zugetragen hatte und predigten es gekonnt von ihrem Kirchenbänkchen.
Ob der Opa auf die Oma kann, das wussten die “blauen Pillen” alias Tanja Schmidt und Susanne Seip wohl ganz genau.
In einer kleine Reise durch die neue Stadt Oberzent fuhr die neu gebaute “Schelle Kattel” mit ihrem Lokführer Christel Völker, Reiseleitung Monika Setzer, Oma Doris Edelmann, der suchenden Frau Bettina Bellon und dem neuen Bürgermeisterkandidaten Giesbert Giessebrecht, dem Mann fürs Volk, alias Ingrid Braun.
Mit einem “Donnerwedda” schlugen die “Wiesen-Luder” Anita Sauer und Bettina Bellon ein. Mit viel Humor erzählten sie, was Frauen so alles erleben. Mit dem neuen Slogan „Sieht gut aus“ endete die vierte Kneipentour.

In den Gaststätten sorgten DJ Juv, DJ Lukas, DJ Benny, und DJ Sascha für viel heiße Musik und gute Stimmung.

11.02.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL