Dienstag, 19. Juni 2018

Nachrichten > Sport und Freizeit

Kailbach verliert verdient

(bro) (isv) Die ISV verlor am letzten Wochenende am Ende verdient mit 0:3 gegen Breitenbrunn. Mit etwas mehr Glück wäre vielleicht auch ein Punkt möglich gewesen.

Die kämpferische Einstellung war in Ordnung, aber das spielerische Potential blieb dabei auf der Strecke. In der zehnten Minute ließ man sich auskontern, und es stand 0:1. Breitenbrunn ließ danach zwei, drei Gelegenheiten ungenutzt. In der 42. Minute holte der Torwart der Gäste einen Schuss aus dem Winkel, und in der 62. Minute parierte er einen Foulelfmeter von Tobias Throm. Davor erhöhten die Gäste in der 52. Minute auf 0:2. Als Breitenbrunn in der 78. Minute das 0:3 erzielte, war das Spiel gelaufen. Gelegenheiten zum Anschlusstreffer seitens der ISV waren in der Endphase durchaus vorhanden, sie blieben jedoch alle ungenutzt.

Am Sonntag, 29. Oktober, fährt die ISV zur zweiten Mannschaft nach Günterfürst. Anstoß bereits um 13.15 Uhr.

24.10.17

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de