Montag, 19. November 2018

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Mit viel Freude für eine gute Sache unterwegs


Die Sternsinger-Gruppen nach dem ökumenischen Aussendungsgottesdienst im Ortsteil Schwanheim. (Foto: privat)

(bro) (abl) Am 5. und am 6. Januar waren die Sternsinger in der Gemeinde Schönbrunn unterwegs. Bereits am 5. Januar machten sich die Schwanheimer Sternsinger auf den Weg, und am 6. Januar folgten die Sternsinger der Ortsteile Allemühl, Haag, Moosbrunn und Schönbrunn.

Erfreulicherweise konnten in diesem Jahr die Sternsinger auch in Moosbrunn wieder den Segen in die Häuser bringen. Die Moosbrunner Kinder wurden von den Ortsteilen Schönbrunn und Haag unterstützt. Auch die Allemühler Sternsinger hatten dieses Jahr besonders viel zu tun. Eine kleine Gruppe von fünf Kindern ging von Haus zu Haus.

Trotz des Regens waren die Sternsinger und ihre Betreuer mit viel Freude unterwegs. Sie brachten Gottes Segen in die Häuser und sammelten Geld für Kinder in Indien und weltweit. Nach mehrstündigen Fußmärschen trafen sich alle zum gemeinsamen Abschluss in der Raingartenhalle in Haag. Bei heißer Suppe, Würstchen und Tee konnte sich aufgewärmt und gestärkt werden, bevor die letzte Energie dazu genutzt wurde, beim Basteln alles zu geben oder beim Sitzfußball als Sieger hervorzugehen.

12.01.18

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de