Samstag, 20. Oktober 2018

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Antrag vom Mai 2017 wurde jetzt befürwortet

(hr) Der Einrichtung einer Gemeinschaftsschule an der Werkrealschule Eberbach zum Schuljahr 2018/2019 steht nun wohl nichts mehr im Wege.

Wie die Stadtverwaltung heute mitteilte, habe das Regierungspräsidium Karlsruhe mit Bescheid vom 11. Januar eine Gemeinschaftsschule an der WRS, aufbauend ab der Klassenstufe 5, genehmigt.

Am 26. Mai 2017 hatte die Stadt Eberbach als Schulträger beim Ministerium für Kultus, Jugend und Sport den Antrag auf eine solche Einrichtung gestellt.

19.01.18

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de