Samstag, 18. August 2018

Nachrichten > Kultur und Bildung

Elferrat mit viel Applaus aus dem Saal verabschiedet


(Foto: privat)

(bro) (an) Am Sonntag, 4. Februar, fand wieder die Prunksitzung des Clubs Eulenspiegel im Curata Seniorenstift in Rockenau statt.

Nach dem Einmarsch des Elferrates und der Begrüßung durch den Präsidenten Dieter Redder war zuerst der Till (Angela Frömming) in der Bütt, bevor die Eulenknappen ihr Können zeigten. Anschließend wurden die Eulenküken und Eulenfunken mit ihren Gardetänzen von den vielen Bewohnern im Festsaal mit Applaus begrüßt.

Nach der Kaffeerunde und der Ordensverleihung erzählte die „ungeliebte Ehefrau“ (Barbara Krawczyk) eines Autonarren ihre Erlebnisse mit dem Ehegatten. Im Anschluss wurde mit einer Schunkelrunde die Singeulen (Dieter Redder, Roland Schneider und Stefanie Schölch) auf der Bühne begrüßt, die mit bekannten Liedern zum Mitsingen und Mitklatschen aufforderten.

Nach 90 Minuten war die diesjährige Prunksitzung für die Seniorinnen und Senioren beendet, und der Elferrat wurde mit viel Applaus aus dem Saal verabschiedet.

08.02.18

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de